TIERZUCHT / LIVESTOCK BREEDING

Quaterna® Activa und Quaterna® Activa 500 können Sie bereits im Stall mit einsetzen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder streut man das Produkt direkt in die Liegeboxen mit ein, verteilt es auf den Spalten, streut es auf die Einstreu oder in die Vorgrube. Desweiteren besteht die Möglichkeit es direkt in den Güllebehälter zu geben oder ins Güllefass mit anzusaugen.

Mist verrottet besser, die Gülle wird homogener und Schwimm- bzw. Sinkschichten reduzieren sich.

Die Anwendungshäufigkeit lässt sich betriebsindividuell bestimmen. Je länger Quaterna® bei Ihnen im Stall oder in den Lagerbehältern wirkt, desto mehr Auswaschungs- und Lagerverluste können auf Ihrem Betrieb reduziert werden, desto besser ist Ihr Stallklima, was sich wiederum positiv auf die Tiergesundheit auswirkt. Die Wirkung des Produkts auf den Flächen haben Sie aber auch bei einer kurzfristigen Applikation in den Wirtschaftsdünger bevor Sie diesen ausbringen.